FILLING PIECES

FILLING PIECES

Ein Projekt des holländischen Architekturstudenten Guillaume Philibert, der 2009 bemerkte dass es keine qualitativ hochwertigen Sneaker zu vernünftigen Preisen gab und diesen Missstand ändern wollte. Nachdem das erste Modell nur für Freunde erhältlich war, wuchs der Erfolg. Daraus entstand das Brand, welches mittlerweile ganze Kollektionen herausbringt. Filling Pieces stehen für aufwendige Lederverarbeitung ihrer Sneaker, handgefertigt in Portugal.